Fotogalerien: 

Sievernich


Muttergottes

7.10.2002

   Gebetsweg


Einweihung der Statue



Fotogalerie:  Sievernich   |   Die Kirche St. Johann Baptiste

aussen.jpg (11951 Byte)

Die Johannesstraße


aussen2.jpg (32012 Byte)

aussen3.jpg (48542 Byte) Das Pastorat. 1541 erbaut

aussen4.jpg (37977 Byte)

Pfarrer Heribert Kleemann von Sievernich


innen1.jpg (34134 Byte)

innen2.jpg (41816 Byte)

Der Hochaltar stammt aus der alten Pfarrkirche in Pattern. Pattern ist dem Braunkohletagebau Inden zum Opfer gefallen. Abbau, Aufbau und Restaurierung des Schnitzaltares sind aus Spenden unserer Pfarre aufgebracht worden.

Der Altar ist eine kostenlose und ewige Leihgabe des Bistums Aachen. Der Altar konnte aber aus Platzgründen nicht komplett in der Sievernicher Kirche aufgebaut werden. Der linke und rechte Teil (Seitenaltäre) befindet sich im Kirchendepot Wenau.

Der Schnitzaltar wurde vom bekannten Bildhauer Karl Heinz Müller aus Brühl restauriert. Ab 1989, aber ganz sicher 1990 stand der Altar in der Sievernicher Kirche. Vorher ist der ganze Chorraum (Zelebrationsaltar ist auch neu) neu gestaltet worden.

Die Dorfbewohner haben unentgeltlich hier gearbeitet.


fatima3.jpg (30356 Byte)

Die Fatimastatue in der Kirche von Sievernich

Durch Spenden wurde im Oktober 1953 eine wertvolle, in Fatima gefertigte, Marienstatue erworben.


fatima2.jpg (26946 Byte)

fatima1.jpg (22232 Byte)



missionskreuz.jpg
                          (24284 Byte)

Das Missionskreuz, 115 cm hoch und aus Holz


reliquiennische1.jpg (32195 Byte)

Die Reliquiennische


reliquiennische.jpg (38602 Byte)

In der Reliquiennische steht links ein Reliquiar aus Messing, 40 cm hoch, mit der Reliquie vom Johannes dem Täufer, rechts ein Reliquiar aus Messing, 30 cm hoch, vom Hl. Hermann Josef von Steinfeld und in der Mitte der Rosenkranz von Pfarrer Alef.


rosenkranz.jpg (36307 Byte) Der Rosenkranz von Pfarrer Alef

taufbecken.jpg (28364 Byte)

Die alte Kanzel


taufe.jpg (32879 Byte)

Das Taufbecken

Statuen: Johannes der Täufer tauft Jesus.