Informationen: Infoblätter Zeugnisse Presse/Berichte  Links Bestellung  Downloads


Startseite

Bücher mit den Botschaften von Sievernich

Ich bin
                      Maria die Makellose   Alle
                      Nationen rufe ich zu mitr! Die Botschaften von Sievernich
Band 1 „Ich bin Maria, die Makellose“  (vom 8.06.2000 bis 7.10.2002)  ISBN 3-928929-46-1
Band 2 „Alle Nationen rufe ich zu mir!“ (vom 3.02.2003 bis 4.04.2005)  ISBN 3-928929-74-7


Preis je Buch:
2 € (alter Preis 5 €zuzügl. Versandkosten



Neue Auflage in einem Band:
"Ihr seid nicht allein gelassen!" - Die Botschaften von Sievernich 2000-2005
256 Seiten, 8 Farbfototafeln.

ISBN
978-3-939684-82-4

Preis:
10 €   zuzügl. Versandkosten


„Gebete und Belehrungen von der Heiligen Teresa von Avila in Sievernich offenbart"
48 Seiten

Hier sind alle der Seherin von Sievernich durch die hl. Teresa von Avila offenbarten Gebete, Betrachtungen und Belehrungen zusammengestellt.

ISBN: 3-928929-89-5

Preis 2,00 €
   zuzügl. Versandkosten

Diese Bücher erhalten Sie erhalten Sie im Buchhandel oder beim FE-Medienverlag GmbH, Friedrich Wirth Str. 4, 88353 Kisslegg
Tel. 07563-92007, Fax 07563-3381, info@fe-medien.de



Immaculée Les messages jusqu’au 3.1.2005 en français:
Je suis Marie I’Immaculée
118 pages
Editions du Parvis, CH-1648 Hauteville
Internet: www.parvis.ch, E-mail: librairie@parvis.ch
ISBN 2-88022-237-0
Preis 13,00 €

Weitere Bücher
Gebets- und Liederheft zu Mutter Gottes von Sievernich

Bestellen oder downloaden



Adoremus

Adoremus Anbetung Lobpreis Dank Wechselgebete Lieder.
Dieses Gebet- und Liederbuch wird neben dem Blauen Gebetsheft in Sievernich verwendet.

302 Seiten, kirchliche Druckerlaubnis des Generalvikariats Aachen
ISBN 3-9231140-54-1

Bestelladresse:
Aktion Adoremus, Joachim Pache, Von-Harff-Str. 34, 47839 Krefeld-Hüls
Tel.: 02151/ 73 05 92; Fax: 02151/ 73 49 91
Einzelpreis 7,50 €, ab 5 Expl. 6,60 €, 
ab 10 Expl 5,70 € jeweils zzgl. Porto

Adoremus (= Lasset uns beten!), eine Handreichung mit Wechselgebeten und Liedern mit Noten für Zönakel, Gebetsabende, Anbetungsstunden und Sühnenächte; 11.Aufl., mit einem Vorwort von Kardinal Scheffcyk, 302 S. auf Dünndruckpapier; mit flexiblem Einband. 
Der Textteil umfasst 101 Wechselgebete, die sich an die allerheiligste Dreifaltigkeit wenden (4), an den Heiligen Geist (3), an das Herz Jesu (14), an das Kostbare Blut Christi (6), an den barmherzigen Jesus (3), an das Altarsakrament (8), an Maria (33), an den hl. Josef (8), an die Engel (5), sowie 17 Gebete in verschiedenen Anliegen.
Der Liedteil umfasst 106 Lieder mit Noten, und zwar 47 Lieder zur Gottesmutter, 24 Lieder zur Verehrung des Altarsakramentes, zehn Lieder zu Christus, neun Lieder zum Herzen Jesu, acht Lieder des Lobes, des Vertrauens und der Einkehr, sowie acht Lieder zu verschiedenen Heiligen, zu den Engeln und für die Armen Seelen.
Dieses Büchlein geht auf ein Liederheft des Herrn Bischofs von Köln zurück, das von Kardinal Frings mit einer Gutheißung versehen war. Von Köln aus verbreitete sich dieses Liedheft dann am Niederrhein und fand schließlich eine lebhafte Verwendung in den Gebetsgruppen, die P. Dr. Dr. Hubert Pauels OSFS um 1970 von Aachen aus gründete.
Das vorliegende Gebet- und Liederbuch „Adoremus" aus Krefeld hat diese alte Sammlung übernommen und erweitert und vor allem die Lieder mit Noten versehen.
Adoremus ist nicht nur für- Gebetsgruppen geeignet, sondern kann auch jedem empfohlen werden, der Gebete (und Liedtexte) für die persönliche Anbetung sucht. Und wenn es nur eine Viertelstunde ist, die wir vor dem Allerheiligsten verbringen - u. U. nur, indem wir uns in unsere Pfarrkirche oder in eine Wallfahrtskirche versetzen -; der Segen für uns und für alle, die uns anvertraut sind, wird nicht ausbleiben.



NEUERSCHEINUNG:
Alfons Sarrach:  Zeit der Erscheinung. Sievernich. Eingriff in die Geschichte
Alfons Sarrach starb am 06. Juni 2013.

Edition S Bad Herrenalb ISBN 978–3–929549–22–5
Preis: 10,- €
Ebenfalls zu erhalten bei:
Jochen Hils, Rövenicher Str.; 52391 Vettweiß-Sievernich; +49 (2252) 3484
oder über uns: Förderverein G. u. B. Sievernich e. V.
Auszug aus der Buchwerbung: Das letzte Buch von Sarrach:
Noch einmal reflektiert er über eine prophetische Sicht auch den aktuellen Zustand unserer Gesellschaft und die Perspektive auf eine glückliche Zukunft im Plane Gottes. Es gelang ihm auch für Laien verständlich darzustellen, was der tiefere Sinn jener Ereignisse in Sievernich für unsere und zukünftige Generationen bedeutet.